Mindestens 14 Tote bei Kämpfen in der Zentralafrikanischen Republik

In der Stadt Ippy kam es zu bewaffneten Zusammenstößen zwischen muslimischen Rebellen und christlichen Kämpfern. In Bria starben vier Soldaten bei Anschlägen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen