Kärnten

Von Balkon gestürzt: Einjähriges Mädchen blieb unverletzt

(Symbolfoto)
© TT/Murauer

Die durch das Tauwetter aufgeweichte Erde unter dem Balkon dürfte den Sturz aus drei bis vier Metern Höhe abgefedert haben.

Verwandte Themen