Weiße Fahne für den Osttiroler Rettungsdienst

Lienz – 260 Stunden dauert die Ausbildung zum Rettungssanitäter, davon sind 100 Stunden Theorie und 160 Praxisstunden zu absolvieren. Dieser...

© Rotes Kreuz Osttirol

Lienz –260 Stunden dauer­t die Ausbildung zum Rettungssanitäter, davon sind 100 Stunden Theorie und 160 Praxisstunden zu absolvieren. Dieser Aufgabe stellten sich im vergangenen halben Jahr zwölf Teilnehmer, die den Kurs nun allesamt positiv abschließen konnten.

Am vergangenen Samstag fand in der Rotkreuz-Bezirksstelle in Lienz die diesjährige Abschlussprüfung zum „Rettungssanitäter“ statt.

Isabel Blaßnig, Kerstin Schett, Sabrina Niederegger, Carina Hecher, Dariusz Radziwon, Rosanna Larcher-Neumayr und Fabian Lang schlossen die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg ab, Andreas Mayerhofer, Manuela Berger und Homam Aldere mit gutem Erfolg und Katharina Lang und Magdalena Juen mit Erfolg. Diese tollen Leistungen überzeugten nicht nur die Prüfer, sondern auch die begleitenden Ausbildner sowie die Rotkreuzführung.

Wer sonst noch an einer freiwilligen Mitarbeit interessiert ist: Die nächste Ausbildungsreihe startet im Herbst, konkret im September. Kontakt kann bereits jetzt mit der Servicestelle unter der Telefon­nummer 04852/62321 oder persönlich in einer der Ortsstellen aufgenommen werden. (TT)

TT-ePaper gratis testen und 20 x € 100,- Einkaufsgutscheine gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch


Kommentieren


Schlagworte