Umsatz im deutschen Einzelhandel stärker als erwartet gesunken

Wiesbaden (APA/dpa-AFX) - Der deutsche Einzelhandel hat Ende 2017 einen Dämpfer erhalten. Im Dezember seien die Umsätze im Monatsvergleich p...

Wiesbaden (APA/dpa-AFX) - Der deutsche Einzelhandel hat Ende 2017 einen Dämpfer erhalten. Im Dezember seien die Umsätze im Monatsvergleich preisbereinigt (real) um 1,9 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamts am Mittwoch in Wiesbaden mit. Analysten nur einen Rückgang um 0,4 Prozent erwartet.

Im November waren die Umsätze im deutschen Einzelhandel noch um 1,9 Prozent gestiegen. Nicht preisbereinigt (nominal) sanken die Umsätze der Branche im Dezember um 1,5 Prozent.

Im Jahresvergleich fielen die Umsätze im Dezember um real 1,9 Prozent und nominal um 0,2 Prozent. Die Geschäfte hatten im Dezember 2017 an 24 Verkaufstagen offen, während der Dezember 2016 zwei Verkaufstage mehr hatte.


Kommentieren