Amerikaner bei Skiunfall in Tirol schwer verletzt

Sölden (APA) - Ein 80-jähriger Amerikaner ist am Dienstag bei einem Skiunfall in Sölden in Tirol (Bezirk Imst) schwer verletzt worden. Wie d...

Sölden (APA) - Ein 80-jähriger Amerikaner ist am Dienstag bei einem Skiunfall in Sölden in Tirol (Bezirk Imst) schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, kollidierte er mit einem 23-jährigen Snowboarder aus Deutschland und kam dadurch zu Sturz. Der Amerikaner wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Der Deutsche war gegen 12.30 Uhr auf einer blauen Piste talwärts unterwegs und wollte auf die Kuppe eines Gegenhanges fahren. Zur selben Zeit fuhr der Amerikaner auf der Kuppe einen lang gezogenen Linksschwung, wodurch die beiden Wintersportler zusammenstießen. Der Deutsche wurde dabei ebenfalls verletzt. Er konnte jedoch selbstständig einen Arzt aufsuchen.


Kommentieren