Regierung plant höhere Strafen für Sexualdelikte und Gewalt

Wer Frauen oder Kindern etwas antut, soll in Zukunft strenger bestraft werden. Staatssekretärin Karoline Edtstadler wird die Details ausarbeiten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen