„Gutes Design ist faires Design“

Zum wiederholten Mal greift Swarovski auf die Ideen von Fredrikson Stallard zurück, diesmal für die Umgestaltung des Stores in Innsbruck. Eine Intervention, die zwischen Funktionalität und Ästhetik changiert.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen