Plus

Partnervermittlung: Liebe aus der Schublade

Partnervermittlung analog: Wer glaubt, die klassischen Heiratsagenturen hätten ausgedient, liegt falsch. Viele Tiroler Singles zwischen 26 und 90 Jahren vertrauen ihre Suche nach dem perfekten Partner einem Profi mit Menschenkenntnis an.

  • Artikel
  • Diskussion
Wolfgang Poschs Karteikarten helfen ihm dabei, Gretl und Hänschen zusammenzubringen.
© TT/Rudy De Moor

Von Evelin Stark

Endlich ist der Frühling da: Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf, es blüht und zwitschert. Da freut sich das Herz und möchte gern springen – und das bestenfalls nicht alleine. Für viele Singles beginnt jetzt die Zeit der Pirsch. Die stellt sich unter Umständen aber als gar nicht so zielsicher heraus wie gedacht.


Kommentieren


Schlagworte