61-Jähriger in Wörgl niedergeschlagen und bestohlen

Ein Mann wurde am frühen Mittwochmorgen von einem Unbekannten angegriffen. Der Täter nahm die Geldtasche des Opfers mit.

(Symbolfoto)
© TT/Kristen

Wörgl – Erst niedergeschlagen, dann ausgeraubt: Ein 61-Jähriger erstattete am Mittwochmorgen Anzeige bei der Polizeiinspektion Wörgl: Er sei zwischen 5.30 und 5.50 Uhr in der Josef-Steinbacher-Straße von einem Unbekannten niedergeschlagen worden.

Nach dem Angriff habe er kurz das Bewusstsein verloren, gab der Österreicher an. Nachdem er wieder zu sich gekommen sei, habe er bemerkt, dass seine Geldtasche fehlte. Der Mann wies laut Aussendung der Polizei eine Rissquetschwunde, Prellungen und Blutergüsse im Gesicht auf.

Die Polizei in Wörgl bittet um Hinweise unter 059133/7221. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte