Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis mit schwächerer Tendenz

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Mittwoch im späten europäischen Handel schwächer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete e...

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Mittwoch im späten europäischen Handel schwächer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 62,90 Dollar und damit um 0,96 Prozent weniger als am Dienstag. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 67,57 Dollar gehandelt.

Am Rohstoffmarkt standen neben dem ausufernden Handelskonflikt zwischen den USA und China die jüngsten US-Öllagerdaten im Fokus. Der Wirtschaftsstreit mit gegenseitigen Zöllen könnte weiter eskalieren und die gesamte Weltwirtschaft in Mitleidenschaft ziehen und den Ölverbrauch bremsen, hieß es von Expertenseite.

Die Rohölbestände in den USA sind in der vergangenen Woche überraschend gefallen und unterstützten damit etwas die Rohölpreise. Sie gingen um 4,6 Millionen Barrel auf 425,3 Millionen Barrel zurück. Analysten hatten im Mittel hingegen einen Anstieg um 1,4 Millionen Barrel erwartet. Die US-Ölproduktion legte aber um 0,3 Prozent auf ein Rekordhoch von 10,46 Millionen Barrel pro Tag zu.

Am Mittwoch am Nachmittag lag der Goldpreis in London bei 1.336,40 Dollar und damit etwas höher gegenüber dem Schlusskurs von Dienstag von 1.333,90 Dollar.

~ ROHSTOFFE Mittwoch Dienstag Rohöl (USD/Barrel): Aktuell Zuletzt Änderung (%) Brent 67,57 68,12 -0,81 WTI 62,90 63,51 -0,96 OPEC-Daily 64,98 66,09 -1,68 Edelmetalle (Spot/USD): Gold Spot 1.336,40 1.333,90 +0,19 Silber 16,28 16,41 -0,79 Platin 912,00 925,77 -1,49 Agrarprodukte (USD): Kaffee Robusta 116,70 116,60 +0,09 Kakao 2.500,00 2.498,00 +0,08 Zucker 352,10 354,70 -0,73 Mais 166,75 166,50 +0,15 Sojabohnen 1.019,38 1.049,25 -2,85 Weizen 169,75 170,75 -0,59 ~


Kommentieren