Volleyball: Aich/Dob gewann AVL-Finalauftakt gegen Waldviertel 3:1

Bleiburg (APA) - Aich/Dob hat sich im ersten Finalspiel der Austrian Volley League (AVL) gegen die SG Union Waldviertel sicher durchgesetzt....

Bleiburg (APA) - Aich/Dob hat sich im ersten Finalspiel der Austrian Volley League (AVL) gegen die SG Union Waldviertel sicher durchgesetzt. Die favorisierten Kärntner gewannen am Mittwoch vor Heimpublikum 3:1. Die beiden nächsten Spiele der Serie (best of seven) gehen am Sonntag und Donnerstag nächster Woche in Zwettl über die Bühne.

Der Beginn des ersten Matches verlief für den MEVZA-Champion Aich/Dob gar nicht nach Wunsch, denn die Waldviertler gewannen den ersten Satz 25:22. Danach nahmen die Gastgeber aber Fahrt auf und entschieden die folgenden drei Durchgänge ohne zu zittern für sich.

Volleyball-Ergebnis AVL-Finale (best of seven), 1. Spiel: SK Posojilnica Aich/Dob - SG Union Raiffeisen Waldviertel 3:1 (-22,19,23,22). 2. Spiel am Sonntag (20.15 Uhr) in Zwettl.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren