Cricket: 945 Millionen Dollar für indische TV-Rechte

Mumbai (Bombay) (APA/Reuters) - Der im Besitz von 21st Century Fox befindliche Medienkonzern Star India hat 945 Millionen Dollar (769,79 Mio...

Mumbai (Bombay) (APA/Reuters) - Der im Besitz von 21st Century Fox befindliche Medienkonzern Star India hat 945 Millionen Dollar (769,79 Mio. Euro) bezahlt, um in den kommenden fünf Jahren im Fernsehen und Internet exklusiv über Cricket-Heimspiele des indischen Nationalteams berichten zu dürfen. Dies wurde am Donnerstag offiziell mitgeteilt. Insgesamt sechs Unternehmen, darunter auch Facebook und Google, wollten den Zuschlag.


Kommentieren