Burgtheater: „jedermann (stirbt)“ statt Heltau-Abend

Wien (APA) - Aufgrund einer Erkrankung von Michael Heltau muss das Burgtheater sein morgiges Programm ändern: Am Samstag wird anstelle des A...

Wien (APA) - Aufgrund einer Erkrankung von Michael Heltau muss das Burgtheater sein morgiges Programm ändern: Am Samstag wird anstelle des Abends „Einen blauen Ballon möcht‘ ich haben!“ mit Heltau und den Wiener Theatermusikern das Stück „jedermann (stirbt)“ von Ferdinand Schmalz gezeigt (Beginn: 20 Uhr).

Dies eröffnet Schmalz-Fans eine unverhoffte Gelegenheit, kurzfristig zu Karten zu kommen. Alle anderen April-Vorstellungen der Uraufführungs-Produktion seien nämlich „so gut wie ausverkauft“, heißt es aus dem Burgtheater.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren