Judo: Rang drei für Filzmoser im Grand Prix in Antalya

Antalya (APA) - Sabrina Filzmoser hat am Freitag im Judo-Grand-Prix in Antalya den Sprung aufs Podest geschafft. Die 37-jährige Oberösterrei...

Antalya (APA) - Sabrina Filzmoser hat am Freitag im Judo-Grand-Prix in Antalya den Sprung aufs Podest geschafft. Die 37-jährige Oberösterreicherin wurde in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm Dritte.

Mit Ippon-Siegen gegen Yang Yu-Chieh (TPE) und Maayan Greenberg (ISR) kämpfte sich Filzmoser ins Halbfinale. In diesem musste sie sich der Südkoreanerin Kim Jandi knapp geschlagen geben. Im Kampf um den dritten Platz behielt die für die EM nominierte Ex-Europameisterin gegen die Italienerin Anna Righetti vorzeitig die Oberhand.

„Ich freue mich sehr für Sabrina. Von der Papierform her musste sie die drei Gegnerinnen, die sie geschlagen hat, auch besiegen. Das hat sie sehr routiniert gemacht“, lautete der zufriedene Kommentar von ÖJV-Damen-Bundestrainer Marko Spittka.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren