64-Jähriger bei Skiunfall in Osttirol schwer verletzt

Der deutsche Wintersportler wurde bei einem Zusammenstoß mit einem Landsmann im Skigebiet St. Jakob schwer verletzt.

Symbolfoto.
© Brunner Images

St. Jakob/Defereggen – Ein 64-jähriger Skifahrer aus Deutschland wurde am Freitagvormittag bei einem Unfall im Skigebiet St. Jakob im Defereggental schwer verletzt. Der Wintersportler war beim Weißspitzlift auf der Piste 3 mit einem 65-jährigen Landsmann zusammengeprallt. Er wurde schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 7 ins Krankenhaus Lienz geflogen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte