Von Brückenteil getroffen: Arbeiter im Pitztal in Bach geschleudert

Bei einem Unfall bei Reparaturarbeiten in St. Leonhard im Pitztal wurde ein 62-jähriger Einheimischer unbestimmten Grades verletzt.

(Symbolfoto)
© Böhm

St. Leonhard i.P. – Bei Reparaturarbeiten an einer im Winter beschädigten Metallbrücke stellten Arbeiter diese am Freitag mit Hilfe eines Traktors der Länge nach auf. Ein 62-jähriger Einheimischer hielt das Brückenteil mit einem Schlupfgurt fest, als es sich aus unbekanntem Grund plötzlich drehte und umkippte.

Dabei wurde der Mann getroffen und in den etwa zwei Meter tiefer liegenden Pitzbach geschleudert. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen werden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.


Schlagworte