Mordprozess in Leoben - 20 Jahre Haft für Steirer

Leoben (APA) - Ein Steirer ist am Montag im Landesgericht Leoben von einem Geschworenensenat wegen Mordes zu 20 Jahren Haft verurteilt worde...

Leoben (APA) - Ein Steirer ist am Montag im Landesgericht Leoben von einem Geschworenensenat wegen Mordes zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Er wurde für schuldig befunden, im Juni 2017 seine Ehefrau aus Eifersucht erwürgt zu haben. Der 68-Jährige war geständig, konnte sich aber an die Tat nur teilweise erinnern. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren