Unwetter - Baum kappte in Kärnten Stromleitung

Treffen (APA) - Ein Unwetter hat am Montagabend in Kärnten für rund 15 Feuerwehreinsätze gesorgt. Im Gemeindegebiet von Treffen (Bezirk Vill...

Treffen (APA) - Ein Unwetter hat am Montagabend in Kärnten für rund 15 Feuerwehreinsätze gesorgt. Im Gemeindegebiet von Treffen (Bezirk Villach-Land) kappte ein umstürzender Baum eine Stromleitung. Laut Polizei fiel dadurch in mehreren Haushalten der umliegenden Ortschaften die Elektrizität aus. Die Panoramastraße auf die Gerlitzen, wo der Baum umgestürzt war, wurde zwischenzeitlich gesperrt.

Die zu Boden gefallene Stromleitung löste einen Schwelbrand im Unterholz aus. Die lokalen Feuerwehren standen mit 20 Kräften im Löscheinsatz. Gemeinsam mit Technikern des Energieversorgers Kelag wurde die Leitung gesichert.


Kommentieren