Deutsche Polizei weckte totgeglaubte Kuh

Tuttlingen (APA/dpa) - Von den vermeintlich Toten auferstanden ist eine Kuh in Baden-Württemberg. Eine Frau habe das Tier am Montagmorgen mi...

Tuttlingen (APA/dpa) - Von den vermeintlich Toten auferstanden ist eine Kuh in Baden-Württemberg. Eine Frau habe das Tier am Montagmorgen mit ausgestreckter Zunge auf einer Weide im Schwarzwaldort Loßburg liegen sehen und für einen Kadaver gehalten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Frau rief die Polizei.

Als die Beamten sich dem Tier näherten, „regte sich das Rindvieh und fing an zu fressen. Das kerngesunde Tier hatte vermutlich nur ein Schläfchen gehalten“, mutmaßte die Tuttlinger Polizei in einer Aussendung am Dienstag.


Kommentieren