USA-Industrieproduktion unerwartet stark - Vormonat aber schwächer

Washington (APA/dpa-AFX) - Die Industrieproduktion in den USA hat im Juni mehr zugelegt als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat stieg die Ge...

Washington (APA/dpa-AFX) - Die Industrieproduktion in den USA hat im Juni mehr zugelegt als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat stieg die Gesamtproduktion um 0,6 Prozent, wie die US-Notenbank Fed am Dienstag in Washington mitteilte. Analysten hatten im Schnitt einen Zuwachs von 0,5 Prozent erwartet.

Allerdings ist der Rückgang im Vormonat stärker als erwartet ausgefallen. Die Produktion war im Mai um revidierte 0,5 Prozent gefallen. Zunächst war nur ein Rückgang von 0,1 Prozent ermittelt worden.

Gestützt wurde die Produktion durch gestiegene Autoabsätze. Sie legten im Juni um 7,8 Prozent zu, nachdem sie im Vormonat noch um 8,6 Prozent gefallen waren. Bei einem Autozulieferer war es wegen eines Feuers zu Ausfällen gekommen.

Die Kapazitätsauslastung in der Industrie stieg im Juni um 0,3 Prozentpunkte auf 78,0 Prozent. Ökonomen hatten mit 78,3 Prozent gerechnet.


Kommentieren