Einbruch in Waschanlage: Polizei sucht in Pfaffenhofen Zeugen

Auf einer Videoaufzeichnung ist ein 20 bis 30 Jahre alter Mann zu sehen, der sich an den Automaten einer Autowaschanlage zu schaffen machte.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Pfaffenhofen – Nachdem ein Unbekannter die Automaten von zwei Selbstbedienungswaschboxen einer Autowaschanlage in Pfaffenhofen aufgebrochen hat, sucht die Polizei nun Zeugen.

Die Tat trug sich in der Nacht auf Dienstag gegen 1 Uhr in der Nähe eines Bau- und Gartenmarkts zu. Der Täter stahl die Münzbehälter aus den Automaten. Der Schaden liegt insgesamt bei einigen Hundert Euro.

Was der Unbekannte wohl nicht ahnte: Es gibt eine Videoaufzeichnung. Der Gesuchte ist laut Polizei zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 170 bis 180 Zentimeter groß, schlank und hellhäutig. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Kapuzenjacke bzw. einen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose, dunkle Handschuhe und eine helle Schildkappe. Auffällig war der rote Rucksack, den er bei sich trug.

Hinweise nehmen die Polizei Telfs unter Tel. 059133/7126 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte