Brand auf Gebäudedach in Sölden: Zeugin schlug in der Früh Alarm

Auf dem Dach waren aus unbekannter Ursache Schalttafeln in Brand geraten. Eine Frau alarmierte gegen 5.30 Uhr die Einsatzkräfte.

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.
© Zoom.Tirol

Sölden – Eine aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass ein Brand Mittwochfrüh in Sölden rasch gelöscht werden konnte: Die Frau entdeckte das Feuer gegen 5.30 Uhr auf dem Dach eines Gebäudes und verständigte die Rettungskräfte.

Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen – auf dem Dach waren mehrere Schalttafeln in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Um die Brandursache zu ermitteln, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte