Rekord bei Regatta am Reschen

Am Samstag und Sonntag findet am Reschensee die 5. Turmregatta statt.

© böhm

Reschen –Mit einem Rekord startet die 5. Turmregatta heuer am Reschensee. Derzeit zähle man bereits knapp 70 Einschreibungen, mit Nachmeldungen rechnet man mit bis zu 80 Booten und 150 Regatteuren aus nah und fern, freuen sich die Organisatoren vom Segelverein Reschensee. An den beiden Wettfahrtstagen, am 21. und 22. Juli, werden Segler der Bootsklassen Contender, Fireball, TopCat K1, K2 und K3 in jeweils sechs Wettfahrten um den Sieg antreten. „Schon in den letzten Jahren hatten wir sehr gut besuchte Regatten mit internationaler Beteiligung und bis zu 40 Booten am Reschensee.“ Man habe sich stets bemüht, „dass die Regatta-Organisation den höchsten Ansprüchen genügt“. 50 Helfer sorgen dafür, dass der Wettkampf reibungslos über die Bühne geht. (TT, mr)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte