Radfahrer in Sölden von Pkw geschnitten: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach dem Lenker eines silbernen VW, der einen Fahrradfahrer beim Überholen zu Sturz brachte.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Sölden – Nach einem Unfall auf der Ötztalstraße in Sölden am Mittwochnachmittag sucht die Polizei den Lenker eines silbernen VW. Dieser hatte gegen 17.30 Uhr in der Ortsmitte zum Überholen eines Radfahrers angesetzt – als er wieder auf die rechte Fahrbahnseite lenkte, kollidierte der hintere Teil des Autos mit dem Vorderreifen des Fahrrades. Der 54-jährige Radfahrer stürzte daraufhin und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der Pkw-Lenker blieb zwar stehen und stieg kurz aus, fuhr dann jedoch weiter. Der 54-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung zu einem Arzt gebracht. Die Polizei in Sölden (Tel.: 059133/7108) bittet nun den unbekannten Fahrzeuglenker bzw. Zeugen des Unfalls, sich zu melden. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte