Budapester Börse schließt fester

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 1,14 Prozent auf 34.117,83...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 1,14 Prozent auf 34.117,83 Einheiten. Das Handelsvolumen belief sich auf 10,8 (zuletzt: 8,5) Mrd. Forint.

Nach drei Handelstagen in Folge mit Kursverlusten stieg der ungarische Leitindex wieder. Bei den Einzelwerten legten die Aktien des Pharmaunternehmens Gedeon Richter mit einem Plus von 6,61 Prozent eine Erholungsbewegung hin. Die Titel hatten an den vergangenen drei Handelstagen jeweils rund zwei Prozent eingebüßt.

Für die Anteilsscheine des Öl- und Gaskonzerns MOL ging es um 0,53 Prozent nach oben. Wenig verändert tendierten die Titel der OTP Bank mit einem knappen Minus von 0,10 Prozent. Bei den Aktien der MTelekom wiederum stand zu Handelsschluss ein Kursabschlag von 0,74 Prozent zu Buche.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 400 403 MOL 2.664 2.650 OTP Bank 10.010 10.020 Gedeon Richter 4.872 4.570 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA434 2018-07-19/17:28


Kommentieren