Verkehrsbehinderungen auf Wiener Außenringautobahn nach Lkw-Unfall

Gießhübl (APA) - Ein Lkw-Unfall auf der Wiener Außenringautobahn (A21) hat am Donnerstagnachmittag für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Eines ...

Gießhübl (APA) - Ein Lkw-Unfall auf der Wiener Außenringautobahn (A21) hat am Donnerstagnachmittag für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Eines der zwei beteiligten Schwerfahrzeuge wurde nach Asfinag-Angaben stark beschädigt und habe auch Öl verloren. Im Bereich der Karambolage zwischen Gießhübl und dem Knoten Vösendorf (Bezirk Mödling) war vorübergehend nur eine Fahrspur frei.

Laut einer Asfinag-Sprecherin baute sich rasch ein Stau auf. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung A2 unterwegs waren, mussten sich in Geduld üben.


Kommentieren