Asfinag sorgt in Kufstein für Erfrischung im Stau

Um die Wartezeit vor dem Grenzübergang Kufstein-Kiefersfelden erträglicher zu machen, werden an den Reisesamstagen nun Mineralwasser und Kindermalbücher verteilt.

Mitarbeiter der Asfinag verteilen an den kommenden sechs Reisesamstagen Wasser am Grenzübergang Kufstein-Kiefersfelden.
© Asfinag

Kufstein – Reisezeit ist Stauzeit: Besonders die warmen Temperaturen können das Warten an der Grenze unerträglich machen. Urlaubsstimmung kommt da keine auf. Die Asfinag will dabei helfen, auch bei Wartezeit und Stau einen kühlen Kopf zu bewahren. Bei der erstmals stattfindenden Aktion verteilen Mitarbeiter an den kommenden sechs Reisesamstagen am Grenzübergang Kufstein-Kiefersfelden jeweils von 9 bis 17 Uhr Gratis-Mineralwasser und Malbücher und Stifte für die Kleinen. „Bei Hitze ausreichend Wasser zu trinken ist neben regelmäßigen Pausen bekanntlich ideal, um Müdigkeit vorzubeugen“, erklärt Asfinag-Geschäftsführer Stefan Siegele die Aktion.

Verteilt wird wenige hundert Meter vor der Grenze, im Bereich der Baustelle Grenzbrücke Kufstein-Kiefersfelden, um den Verkehr auf der Autobahn nicht noch zusätzlich zu behindern. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte