Einbrecher erbeuteten in Endach Schmuck und Bargeld

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die bei einem Einbruch in ein Haus Schmuck und Bargeld im Wert von rund 5000 Euro mitgehen ließen.

Symbolfoto.
© APA/Pfarrhofer

Kufstein – Schmuck und Bargeld im Wert von rund 5000 Euro erbeuteten zwei unbekannte Einbrecher am Freitagvormittag in einem Haus in Endach. Beim Verlassen des Gebäudes wurden die Täter vom heimkommenden 19-jährigen Sohn des Eigentümers noch gesehen. Ein Nachbar konnte außerdem erkennen, wie die beiden Unbekannten mit einem kleinen, schwarzen Auto mit französischem Kennzeichen davonfuhren.

Täterbeschreibung laut Polizei:

Laut Personenbeschreibung sind beide Täter zwischen 40 und 50 Jahre alt. Einer der Männer soll etwa 190 Zentimeter groß und eher korpulent sein. Er trug ein rotes Oberteil, eine Jeansjacke und eine Schildkappe. Der zweite Täter ist zwischen 175 und 180 Zentimeter groß und schlank. Er trug eine Jeansjacke und eine Schildkappe. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bis dato negativ. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kufstein (Tel.: 059133/7210) entgegen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte