Mann schlug in Wiener Schnellbahn zahlreiche Scheiben ein

Wien (APA) - Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der im Frühjahr zahlreiche Scheiben der Wiener Schnellbahn eingeschlagen hat. De...

Wien (APA) - Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der im Frühjahr zahlreiche Scheiben der Wiener Schnellbahn eingeschlagen hat. Der Gesuchte war im Zeitraum vom 30. April bis 28. Mai aktiv. Er schlug stets in den Nachtstunden zu, als er zwischen den Bahnhöfen Floridsdorf und Meidling mit der Bahn unterwegs war. 16 Sachbeschädigungen mit einem Gesamtschaden von 56.000 Euro gehen auf seine Kappe.

Zeugen können sich - auch anonym - beim Landeskriminalamt (Gruppe Malik) unter der Telefonnummer 01/31310/33762 oder unter der Journalnummer 01/31310/33800 melden.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren