Totalsperre 2 - Folgeunfall mit etwa zwölf Verletzten im Staubereich

St. Valentin/Haag (APA) - Nach Feuerwehrangaben hat sich im Staubereich ein Folgeunfall ereignet, bei dem etwa zwölf Menschen verletzt worde...

St. Valentin/Haag (APA) - Nach Feuerwehrangaben hat sich im Staubereich ein Folgeunfall ereignet, bei dem etwa zwölf Menschen verletzt worden sind. In die Kollision im Bereich der niederösterreichisch-oberösterreichischen Landesgrenze bei Autobahnkilometer 154 waren demnach ein Lkw und mehrere Pkw involviert. Eine Person wurde eingeklemmt.

Laut Philipp Gutlederer vom Bezirksfeuerwehrkommando wurden Einsatzkräfte der FF St. Valentin und Haag von der ersten Unfallstelle abgezogen. Zudem rückte die FF Enns aus.


Kommentieren