Zwei Verletzte bei Autoüberschlag auf Fernpassstraße in Vils

Nach einer Kollision mit einem Pkw geriet das Auto einer 71-Jährigen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Lenkerin und ihre Beifahrerin wurden verletzt.

(Symbolfoto)
© TT/Murauer

Vils – Auf der Fernpassstraße kam es Dienstagfrüh im Bereich der Abbiegespur Vils zu einer Kollison zweier Pkw. Der Wagen einer 71-jährigen Österreicherin kam dabei ins Schleudern, touchierte einen Leitpflock und überschlug sich. Rund fünf Meter unterhalb der Fahrbahn blieb das Fahrzeug am Dach liegen.

Die Lenkerin sowie ihre Beifahrerin (75) wurden unbestimmten Grades verletzt. Für die Dauer der Fahrzeugbergung war die Abbiegespur nur erschwert passierbar. (TT.com)


Schlagworte