Tandemflug mit Urlauberkind in der Steiermark endete in Baumkrone

Schladming (APA) - Bei einem Tandemflug in Schladming (Bezirk Liezen) hat am Samstagnachmittag der 33-jährige Pilot eine Notlandung hingeleg...

Schladming (APA) - Bei einem Tandemflug in Schladming (Bezirk Liezen) hat am Samstagnachmittag der 33-jährige Pilot eine Notlandung hingelegt. Er war laut Polizei mit einer 13-jährigen Passagierin aus Deutschland gestartet, verlor aber schon nach kurzer Zeit wegen der Thermik stark an Höhe. Der 33-Jährige landete daraufhin in einer Fichte. Die Bergrettung barg beide unverletzt aus etwa zwölf Metern Höhe.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren