81-Jähriger soll 84 Jahre alte Schwester getötet haben

Eine 84-Jährige wird tot in Düsseldorf gefunden. Ihr Bruder wird verhaftet. Er war zu Besuch bei der Frau.

(Symbolbild)
© pixabay

Düsseldorf – Im Streit soll ein 81-Jähriger seine drei Jahre ältere Schwester in Düsseldorf getötet haben. Der tatverdächtige Rentner wurde am Samstag dem Haftrichter vorgeführt und sitzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei Düsseldorf am Sonntag mitteilte. Die Geschwister hätten sich ersten Ermittlungen nach am Freitag über Belanglosigkeiten gestritten.

Der Mann soll seiner Schwester so schwere Verletzungen zugefügt haben, dass sie in ihrer Wohnung starb. Er wurde noch am selben Abend festgenommen. Eine Mordkommission ermittelt die Hintergründe der Tat. Der Bruder lebt nach Angaben der Polizei im Ausland und war zu Besuch bei seiner Schwester. Er sei betrunken gewesen und habe sich ohne Widerstand festnehmen lassen, hieß es weiter.

Polizeibeamte hatten die Seniorin in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Eller gefunden. Ein Notarzt habe der Frau aber nicht mehr helfen können. Sie erlag ihren Verletzungen. (dpa)


Schlagworte