Blinder 86-jähriger Mann stürzte in Vorarlberg in Baugrube - verletzt

Götzis (APA) - Ein blinder 86-jähriger Mann ist am Sonntag in Götzis (Bez. Feldkirch) in eine mehr als einen Meter tiefe Baugrube gestürzt. ...

Götzis (APA) - Ein blinder 86-jähriger Mann ist am Sonntag in Götzis (Bez. Feldkirch) in eine mehr als einen Meter tiefe Baugrube gestürzt. Der Pensionist erlitt dabei nicht näher spezifizierte Verletzungen. Der Sturz in die Baugrube wurde erst möglich, weil in der Nacht ein Unbekannter ein auf dem Gehsteig platziertes Baugitter entfernt hatte, teilte die Polizei mit.

Das Baugitter wurde am Sonntag zwischen Mitternacht und 8.00 Uhr vom Gehsteig abgeräumt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden (Tel. 059 133-8157).

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren