Raser auf Wiener Stadtautobahn mit rund 150 km/h unterwegs

Wien (APA) - Ein Raser war am Dienstagabend auf der Donauuferautobahn (A22) in Wien mit rund 150 statt der erlaubten 80 km/h unterwegs. Eine...

Wien (APA) - Ein Raser war am Dienstagabend auf der Donauuferautobahn (A22) in Wien mit rund 150 statt der erlaubten 80 km/h unterwegs. Eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung wurde gegen 19.00 Uhr bei der Ausfahrt Strebersdorf in Fahrtrichtung stadteinwärts auf den schwarzen Golf mit deutschen Kennzeichen aufmerksam, berichtete die Polizei. Das Fahrzeug wurde gestoppt und der Lenker angezeigt.

Der Lenker war „mit extrem überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Nordbrücke unterwegs“, erläuterte Polizeisprecher Paul Eidenberger. Die gefahrene Geschwindigkeit betrug nach Abzug der Eich- und Messtoleranz 149 km/h. Dem rumänischen Autofahrer wurde nach der Anhaltung an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.


Kommentieren