200.000 Besucher erwartet: Zehntes Frequency in St. Pölten startet

St. Pölten (APA) - Für das heute, Donnerstag, startende Frequency Festival in St. Pölten steht ein Jubiläum an: Immerhin geht der bunte Konz...

St. Pölten (APA) - Für das heute, Donnerstag, startende Frequency Festival in St. Pölten steht ein Jubiläum an: Immerhin geht der bunte Konzertreigen zum bereits zehnten Mal in der niederösterreichischen Landeshauptstadt über die Bühne. Von Donnerstag bis Sonntag erwarten die Veranstalter rund 200.000 Besucher, die sich wiederum auf einige Neuerungen bei den Bühnen gefasst machen können.

So zeigt sich einerseits die Green Stage vergrößert, andererseits soll der Nightpark mit einer zentralen Bühne für durchtanzte Nächte sorgen. Und natürlich hat man einige namhafte Headliner im Gepäck, beispielsweise die virtuelle Comicband Gorillaz um Mastermind Damon Albarn, US-Rapper Macklemore oder die stadiontaugliche Poprock-Gruppe Imagine Dragons. Weiters wurde das Cashless-System überarbeitet, findet sich der dafür nötige Chip heuer doch direkt im Festivalband der Besucher.

(S E R V I C E - www.frequency.at)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren