Auto überschlug sich mehrmals: Lenkerin (17) in Sölden abgestürzt

Nach einem missglückten Überholmanöver hatte die junge Fahrerin wohl einige Schutzengel an ihrer Seite. Samt Auto stürzte sie rund 20 Meter über einen steilen Hang und überschlug sich mehrmals. Sie wurde leicht verletzt.

Symbolfoto.
© Thomas Böhm

Sölden – Ein schwerer Autounfall auf der Ötztalstraße ging für eine Fahranfängerin (17) am Freitag noch verhältnismäßig glimpflich aus. Nach einem Überholmanöver hatte sie es nicht mehr geschafft, sich rechtzeitig wieder einzuordnen. In einer Rechtskurve kam die 17-Jährige dann von der Straße ab und stürzte rund 20 Meter über einen steilen Hang. Dabei überschlug sich das Auto gleich mehrmals. Sie erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Krankenhaus nach Zams. (TT.com)


Schlagworte