Kneissl-Hochzeit - Putin in der Südsteiermark angekommen

Gamlitz (APA) - Der russische Präsident Wladimir Putin ist am Samstag um 14.08 Uhr bei der Hochzeitsgesellschaft von Außenministerin Karin K...

Gamlitz (APA) - Der russische Präsident Wladimir Putin ist am Samstag um 14.08 Uhr bei der Hochzeitsgesellschaft von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) in der Südsteiermark angekommen. Entgegen Gerüchten über einen Helikopter-Flug reiste er mit einem Autokonvoi an. Kurz vor ihm war auch noch der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) eingetroffen.

Kneissl und ihr Mann Wolfgang Meilinger fuhren gemeinsam mit ihren Trauzeugen in einer Pferdekutsche bei der Trauungs-Location vor - gefolgt von zwei geschmückten Traktoren mit Anhängern, auf denen Hochzeitsgäste auf Bänken Platz genommen hatten. Von einem der beiden Anhänger winkte auch Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) den Schaulustigen entlang der Straße zu. Kanzler Kurz sowie Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) zogen die Fahrt mit ihren Dienstfahrzeugen vor.

Putin überreichte der Braut, die ihn vor dem Eingang vom Gasthof Tscheppe erwartete, einen Blumenstrauß, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Mit in seinem Auto reiste die Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Ex-First-Lady und Ex-Russland-Botschafterin Margot Klestil-Löffler. Kurz nach Putin traf auch der Don-Kosaken-Chor ein, den Putin mitgebracht hatte.


Kommentieren