Radsport: Zoidl gewann Bergmeisterschaft in Diex wie 2013

Diex (APA) - Eine Woche nach dem Sieg bei der Tschechien-Radrundfahrt hat Riccardo Zoidl am Samstag auch die österreichische Bergmeisterscha...

Diex (APA) - Eine Woche nach dem Sieg bei der Tschechien-Radrundfahrt hat Riccardo Zoidl am Samstag auch die österreichische Bergmeisterschaft in Diex bei Völkermarkt gewonnen. Der 30-jährige Oberösterreicher siegte nach einer Attacke rund drei Kilometer vor dem Ziel ungefährdet. Es war der zweite Bergtitel nach 2013, den er ebenfalls in Diex fixiert hatte.

„Ich hab diesmal vielleicht sogar zu heftig attackiert, am Schluss war ich schon ziemlich fertig“, sagte Zoidl, der in der bereinigten ÖM-Wertung vor seinem Teamkollegen bei Felbermayr-Simplon Wels, Stephan Rabitsch, gewann. Zoidl ist mit seinem dritten Einzelerfolg in der ÖRV-Bundesliga dem Gesamtsieg näher gerückt.

Ergebnisse Rad-ÖM Berg Völkermarkt-Diex, (69 km, Schnitt 38,3 km/h): 1. Riccardo Zoidl - Felbermayr Simplon Wels 1:48:37 Std. - 2. Alberto Giuriato (ITA) Cycling Friuli + 10 Sek. - 3. Sebastian Baldauf (GER) WSA Pushbikers 12 - 4. (und ÖM-2.) Stephan Rabitsch - Wels 13 sec. Weiter: 7. (ÖM-3.) Patrick Bosman - Hrinkow Advarics 19. ÖRV-Bundesliga-Gesamtstand (nach 7 von 12): Zoidl 1.091 Punkte vor Rabitsch 771

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren