Kofi Annan gestorben - Israel: Kämpfer gegen Holocaust-Leugnung

Tel Aviv/Genf (APA/dpa) - Israel hat den gestorbenen UN-Generalsekretär Kofi Annan als Kämpfer gegen die Leugnung des Holocaust gewürdigt. „...

Tel Aviv/Genf (APA/dpa) - Israel hat den gestorbenen UN-Generalsekretär Kofi Annan als Kämpfer gegen die Leugnung des Holocaust gewürdigt. „Als UN-Generalsekretär widerstand er der Delegitimierung Israels“, hieß es in einer Mitteilung des Außenministeriums am Samstag. „Er kämpfte aktiv gegen Holocaust-Leugnung und unterstützte 2006 die UN-Initiative für den Internationalen Holocaust-Gedenktag.“

Israel sei traurig über den Tod von Annan, „einem Meister der vielseitigen Diplomatie, einem Nobelpreisträger und einem Staatsmann von Weltrang, der sein öffentliches Leben dem Streben nach Weltfrieden und der Linderung von Armut sowie der Verringerung der Kindersterblichkeit widmete.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren