Boxen: Punktesieg für Ex-Champion Fury - Nun Titelkampf gegen Wilder

Belfast (APA/sda) - Der britische Ex-Box-Weltmeister Tyson Fury hat auch den zweiten Kampf nach seinem Comeback gewonnen. Der 30-Jährige hat...

Belfast (APA/sda) - Der britische Ex-Box-Weltmeister Tyson Fury hat auch den zweiten Kampf nach seinem Comeback gewonnen. Der 30-Jährige hatte wegen Alkohol- und Drogenexzessen zweieinhalb Jahre pausieren müssen, am Samstag besiegte er in Belfast den Italiener Francesco Pianeta einstimmig nach Punkten. Danach kündigte der in 27 Kämpfen ungeschlagene Fury einen Titelkampf gegen WBC-Champion Deontay Wilder (USA) an.

Sowohl Fury als auch Wilder hatten in den vergangenen Monaten mehrfach den britischen IBF-, WBA- und WBO-Weltmeister Anthony Joshua herausgefordert, sich aber nicht mit Joshuas Team einigen können.


Kommentieren