Luftverkehr

Über den Wolken müssen die Preise winzig sein

Pleiten, Streiks und Ausfälle: Aktuell zeigt sich die Kehrseite von immer mehr Flugverkehr. Piloten und Flugbegleiter kämpfen um bessere Konditionen, Fluggäste sind über mangelnden Service und Verspätungen frustriert.

(Symbolfoto)
© iStock

Von Philipp Schwartze

Es ist Sommer und die Ferienzeit verführt viele Österreicher, mit dem Flugzeug in den Urlaub zu fliegen. Das ist heute nichts Außergewöhnliches mehr — wer früh bucht und auf günstige Flugangebote setzt, kann für wenig Geld sein Fernweh stillen, wenn ihm Umweltschäden, die durch das Vielfliegen entstehen, egal sind. Immer mehr tun das. Doch just in dieser Zeit sorgen Streiks bei Fluglotsen und Piloten, Pannen bei den Sicherheitskontrollen und besonders viele Verspätungen und Ausfälle für getrübte Stimmung und viel Frust an den Flughäfen.

Exklusiv

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte