25-Jähriger sprang auf Flucht vor Polizei in die Drau

Der Mann attackierte in Lienz einen 24-Jährigen und flüchtete. Als die Polizei zu Fuß die Verfolgung aufnahm, sprang der Osttiroler in die Drau.

(Symbolbild)
© Stocker

Lienz – Aus unbekannter Ursache wurde am Sonntagvormittag ein 24-jähriger Osttiroler im Stadtgebiet von Lienz von einem 25-Jährigen attackiert und verletzt. Der 24-Jährige erstattete daraufhin bei der Polizei Anzeige. Die Beamten entdeckten den Angreifer daraufhin auf einem Feld und nahmen zu Fuß die Verfolgung auf.

Der Flüchtende sprang in die Drau und versuchte den Fluss zu durchqueren. Die Polizisten konnten den 25-jährigen Osttiroler aber stellen und festnehmen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird er angezeigt. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte