Wiener Rentenmarkt im Späthandel weiter schwächer

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat am Dienstag im Späthandel weiter schwächer tendiert. In sämtlichen Laufzeiten stiegen die Renditen d...

Wien (APA) - Der Wiener Rentenmarkt hat am Dienstag im Späthandel weiter schwächer tendiert. In sämtlichen Laufzeiten stiegen die Renditen der österreichischen Staatsanleihen, während die Kurse im Gegenzug nachgaben. Der deutsche Euro-Bund-Future lag am späten Nachmittag ebenfalls im Minus.

Während es an den europäischen Aktienmärkten aufwärts ging, waren die als vergleichsweise sicher geltenden Staatsanleihen weniger nachgefragt. Dementsprechend konnten die heimischen Bundesanleihen ihre Verluste aus dem Frühhandel nicht mehr aufholen. Impulse für den Handel sind über den gesamten Tag hinweg Mangelware geblieben. Weder in Europa noch in den USA sind marktrelevante Konjunkturdaten veröffentlicht worden.

Um 16.25 Uhr notierte die Leitemission am europäischen Rentenmarkt, der deutsche Euro-Bund Future mit September-Termin, mit 163,30 um 37 Basispunkte unter dem Schluss-Stand vom Vortag (163,67). Heute Früh notierte der Rentenfuture mit 163,45. Das Tageshoch lag bisher bei 163,71, das Tagestief bei 163,23, die Tagesbandbreite umfasst damit bisher 48 Basispunkte. In Frankfurt wurden bisher etwa 287.920 September-Kontrakte gehandelt.

Die Rendite der 30-jährigen heimischen Bundesanleihe lag am Nachmittag bei 1,34 (zuletzt: 1,32) Prozent, die der zehnjährigen Benchmark-Anleihe bei 0,53 (0,51) Prozent, jene der fünfjährigen bei -0,12 (-0,14) Prozent und die Rendite der zweijährigen Emission betrug -0,54 (-0,55) Prozent.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Der Rendite-Spread zur vergleichbaren deutschen Benchmark-Anleihe betrug für die 30-jährige Bundesanleihe am Nachmittag 36 (zuletzt: 37) Basispunkte. Die zehnjährige Referenz-Bundesanleihe lag 27 (29) Basispunkte über der deutschen Zinskurve. Für die fünfjährige errechnet sich ein Rendite-Abstand von 21 (21) Basispunkten und für die zweijährige ein Aufschlag von 12 (14) Punkten gegenüber der vergleichbaren deutschen Anleihe.

Börsenkurse und Interbankhandel-Taxen von ausgewählten Benchmark-Anleihen:

~ Emission LZ Kupon Handel --- Rendite Kurs Börse --- -- --- Geld Brief heute zuletzt Bund 47/02 30 1,50 103,75 104,29 1,34 104,33 104,38 Bund 28/01 10 0,75 101,99 102,06 0,53 102,18 102,11 Bund 23/03 5 0,00 100,56 100,76 -0,12 100,78 100,8 Bund 20/01 2 3,90 108,45 108,55 -0,54 108,53 108,56 ~


Kommentieren