Hypo Tirol im 1. Halbjahr 2018 mit 15 Mio. Euro Gewinn

Innsbruck (APA) - Die landeseigene Hypo Tirol Bank hat im ersten Halbjahr 2018 einen Gewinn nach Steuern von 15,2 Mio. Euro erwirtschaftet. ...

Innsbruck (APA) - Die landeseigene Hypo Tirol Bank hat im ersten Halbjahr 2018 einen Gewinn nach Steuern von 15,2 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag das Ergebnis nach Steuern bei 8,7 Mio. Euro, teilte das Institut am Mittwoch mit.

Das Ergebnis vor Steuern belief sich im ersten Halbjahr auf 17,4 Mio. Euro, im Jahr zuvor waren es 10,5 Mio. Euro. Die Abweichung im Jahresvergleich ergebe sich in erster Linie durch geringere Wertberichtigungen, aber auch durch ein leicht gestiegenes Zinsergebnis im ersten Halbjahr 2018, hieß es seitens der Bank.

Die Bilanzsumme lag im ersten Halbjahr bei 7,1 Mrd. Euro - und damit um 0,3 Prozent über der Bilanzsumme zum 31. Dezember 2017. Die Kernkapitalquote betrug 14,12 Prozent (per 31. Dezember 2017 waren es 14,51 Prozent).

~ WEB http://www.hypotirol.com ~ APA111 2018-08-22/09:59

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren