Gedenken an Aretha: Madonna verteidigt selbstverliebte Rede

Eigentlich sollte es ein ganz besonderer Moment bei den MTV VMAs werden: In Gedenken an die verstorbene Aretha Franklin hält Madonna eine Rede. Doch die dreht sich vor allem um sie selbst. Dafür erntet die Pop-Diva viel Kritik. Nun stellt sie sich den Vorwürfen.

  • Artikel
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen