Einbrecher in Souvenirgeschäft scheiterten an Tresor und Kasse

Unbekannte brachen in der Nacht auf Mittwoch in ein Geschäft in der Innsbrucker Innenstadt ein. Große Beute machten die Einbrecher jedoch nicht.

(Symbolfoto)
© APA/HELMUT FOHRINGER

Innsbruck – In der Nacht auf Mittwoch wurde in einen Souvenirladen in der Innsbrucker Innenstadt eingebrochen. Der Versuch der Täter, den Tresor und die Registrierkasse aufzubrechen, misslang jedoch. Schließlich nahmen sie aus einer Handkasse mehrere hundert Euro und verschwanden wieder. Die Ermittlungen laufen noch. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte