Sozialwohnungs-Deal - ÖVP Burgenland fordert lückenlose Aufklärung

Eisenstadt (APA) - Nach Bekanntwerden am Donnerstag, dass der Klubobmann der Wiener Grünen, David Ellensohn, sämtliche Personen, die 2015 Te...

Eisenstadt (APA) - Nach Bekanntwerden am Donnerstag, dass der Klubobmann der Wiener Grünen, David Ellensohn, sämtliche Personen, die 2015 Teil der burgenländischen Landesregierung waren, wegen der damaligen Aberkennung der Gemeinnützigkeit zweier Wohnbaugesellschaften angezeigt hat, fordert die ÖVP Burgenland nun Transparenz und lückenlose Aufklärung. Das teilte die Partei in einem Statement der APA mit.

„Der Fall ist ein weiteres Beispiel, warum Regierungsbeschlüsse nicht länger geheim bleiben dürfen. Wir haben genug von den Vertuschungsaktionen, denn schön langsam muss man zu Recht fragen, welche zweifelhaften Beschlüsse Rot-Blau sonst noch hinter den verschlossenen Türen getroffen hat“, meinte Landesgeschäftsführer Christoph Wolf.

~ WEB http://www.gruene.at

http://www.oevp.at ~ APA416 2018-08-23/16:36

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren