Tödlicher Unfall bei Schweißarbeiten in der Steiermark

Aich (APA) - Ein 33-Jähriger aus dem steirischen Bezirk Liezen erlitt Donnerstagnachmittag bei Schweißarbeiten in einer Garage einen tödlich...

Aich (APA) - Ein 33-Jähriger aus dem steirischen Bezirk Liezen erlitt Donnerstagnachmittag bei Schweißarbeiten in einer Garage einen tödlichen Stromschlag. Der Mann dürfte bei Arbeiten an einem Pkw in den Kraftstromkreis gelangt sein, teilte die Polizei mit. Seine Ehefrau habe den Unfall bemerkt und die Einsatzkräfte verständigt. Trotz der Reanimationsversuche starb der Mann noch an der Unfallstelle.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren