Forum Alpbach - Vucic bestätigte Teilnahme

Belgrad/Alpbach (APA) - Serbiens Präsident Aleksandar Vucic wird am Samstag am Europäischen Forum Alpbach teilnehmen. Dies bestätigte er am ...

Belgrad/Alpbach (APA) - Serbiens Präsident Aleksandar Vucic wird am Samstag am Europäischen Forum Alpbach teilnehmen. Dies bestätigte er am Donnerstag gegenüber der Nachrichtenagentur Tanjug. Vucic soll zusammen mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen sowie den Präsidenten Sloweniens und des Kosovo, Borut Pahor und Hashim Thaci, an einer Diskussion über „Neue Perspektiven zur EU-Erweiterung“ teilnehmen.

Vucic hatte Mitte August auch ein mögliches separates Treffen mit Thaci angekündigt. Ob es in Alpbach dazu kommen wird, war am Freitag noch nicht klar.

Vucic und Thaci sollen in der ersten September-Hälfte in Brüssel zu einer weiteren Runde im Rahmen des Normalisierungsdialogs zusammenkommen. Ankündigungen nach dürfte es sich sogar um eine entscheidende Gesprächsrunde in den Bemühungen um ein rechtlich bindendes Abkommen zwischen den zwei Staaten handeln.

Belgrad lehnt es allerdings nach wie vor ab, die 2008 ausgerufene Unabhängigkeit des Kosovo, seiner früheren Provinz, anzuerkennen. Vucic hatte sich kürzlich für eine „Grenzziehung mit den Kosovo-Albanern“ ausgesprochen, ohne seine Idee näher zu erklären. Am Donnerstag kündigte er eine wichtige Rede für den 9. September im Nord-Kosovo an.

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren